Tanz

Programm

Das oberste Ziel des Tanzkurses ist nicht nur das Lernen von neuen Tänzen und Figuren. Sondern auch, dass alle Teilnehmer Spaß dabeihaben. Dabei legen wir als Tanzleiter sehr viel Wert auf den Austausch zwischen uns und den Tanzpaaren. Ihr könnt selbst mitbestimmen, welche Tänze wir neu lernen und in welchen wir mehr Figuren lernen als in anderen. Tänze die immer beigebracht werden, und auch nach Wunsch der Teilnehmenden, sind: Discofox, Cha Cha Cha, Rumba, Langsamer Walzer und Wiener Walzer. Wahlweise kommen dann Tango, Jive, Salsa oder Quick Step dazu. Da die Tanzkursgruppe jedes Semester größtenteils wechselt, gibt es immer andere Vorlieben und was Neues dazu zu lernen.

Wie viel wir an Tänzen und Figuren schaffen, hängt ganz von den teilnehmenden Tanzpaaren ab. Uns ist es wichtig, dass jeder Spaß daran hat und auch wirklich etwas lernt. Wir passen also den Unterricht an das Lerntempo der Gruppe an, sodass niemand sich überfordert fühlt.

In diesem Semester haben wir bereits einiges geschafft! 

Hier ein kleiner Überblick: 

Langsamer Walzer: Grundschritt, Damensolo, außenseitiger Wechsel, Wellengang

Discofox: Grundschritt, Trennung mit Flirten, Damensolo, halbe und ganze Brezel, Bauchstreichler, Taucher, Körbchen, Karussell, Frisbee

Wiener Walzer: Grundschritt , Offizierswalzer, Seitenwechsel mit /ohne Drehung 

ChaChaCha/Rumba: Grundschritt, Damensolo, Promenade, Schulterfasser, türkisches Handtuch, Hand-to-Hand, Brezel, Fan

Jive: Grundschritt, Trennung mit Flirten, Bauchstreichler, Damensolo

Tango: Grundschritt, Promenade, Linksdrehung

 

Wer jetzt neugierig geworden ist, wie ein Bauchstreichler im Discofox aussieht, ist herzlich willkommen, bei uns zum Tanzkurs zu kommen.

Es wird nichts außer gute Laune und Spaß am Tanz benötigt. Wir freuen uns auf euch!

Infoblock

Teilnahme mit Beginn des Semesters wird empfohlen, aber es kann zu jeder Zeit innerhalb des Semesters dazugestossen werden

(Es wird auf kein Tanzabzeichen hingearbeitet)

Tanzstunden jeden Montag im Semester ab 20 Uhr ct 

Kostenfrei für alle teilnehmenden Personen

Abschlussball

15.02.2019 um 20 Uhr ct [Link zur Veranstaltung folgt]

Gruppenleitung

Hallo, ich bin Louisa, 21 Jahre alt und habe meinen Bachelor in Kunstgeschichte mit Nebenfach Medienwissenschaft gerade abgeschlossen und habe in diesem Wintersemester meinen Master in Kunstgeschichte begonnen.

Im Alter von vier Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft zum Tanzen beim Ballett, später auch beim Jazz-Tanz. Insgesamt tanzte ich acht Jahre lang im Ballett, zwei Jahre parallel dazu Jazz. Mit dem Umzug nach Marburg wollte ich meine Leidenschaft weiterausleben und fand das Angebot auf unsrem Haus sehr passend für mich. Ich fing zuerst mit dem Chor an, weil ich auch sehr gerne singe. Später, als ich dann auch einen Tanzpartner gefunden hatte, fand ich großen Gefallen an den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen.

Im Sommersemester 2017 war ich selbst noch Teilnehmerin des Tanzkurses bei uns auf dem Haus der AMV Fridericiana Marburg. Seit vergangenem Semesters leite ich ihn mit Hilfe meines Tanzparnters/-lehrers Valentin.

Einblicke in die Tanzgruppe

Wo du uns finden kannst